Weser-Radweg

Die Fakten zum Weserradweg:

  • Der Weser-Radweg verläuft von Hann-Münden bis Cuxhaven an der Nordsee ist ca. 520 km lang. Sportliche Radler sollten 7 bis 9 Tage einplanen. Wer es gemächlicher angehen möchte, der bis zu 15 Etappen.
  • Der Weser-Radweg wurde 2020 erneut als 4-Sterne-Qualitätsradroute zertifiziert. Er zählt zu den beliebtesten Rad-Fernwegen in Deutschland.
  • Der Radweg gilt als besonders abwechslungsreich. Der Weser-Radweg ist eine größtenteils flache und asphaltierte Strecke entlang der Weser und verläuft überwiegend abseits von Hauptstraßen. In einigen Bereichen wurde er zur „Strickleiter“ erweitert, mit Strängen beiderseits des Flusses und Querverbindungen.
  • Wie bei vielen deutschen Flüssen ist das Gesamtgefälle so gering, dass die Anstrengung flussabwärts und flussaufwärts gleich ist. Dennoch empfehlen viele Radler mit dem Fluss zu fahren.